Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

22.62.340 Der Fluch des Nettseins - gesunde Grenzen in der Kommunikation mit Eltern setzen

Beginn Mi., 19.10.2022, 09:30 - 12:45 Uhr
Kursgebühr 80,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Martina Sand

Manchmal fordern Eltern von pädagogischen Fachkräften viel Raum und Zeit und übertreten teilweise persönliche Grenzen.
Vielen von uns fällt es schwer, „Nein“ zu sagen. Gesunde Grenzen helfen uns, in unserer Kraft zu bleiben und dies für ein gelungenes professionelles Miteinander auch auszustrahlen.
Aber wo sind eigentlich meine persönlichen Grenzen und warum fällt es mir oft leichter „Ja“ zu sagen,
obwohl ich „Nein“ meine? Wie kann ich heikle Situationen und/oder Konflikte ansprechen?
Wie kann ich einen angemessenen und wertschätzenden Kontakt zu fordernden Eltern herstellen?
Bei dieser Fortbildung folgen wir den Spuren unserer eigenen Bedürfnisse und finden heraus, wie wir
liebevoll in unsere Selbstverantwortung gehen.
Sie bekommen Zeit und Raum für Ihre Erfahrungen, Fragen, Zweifel, für Mitgefühl und kollegialen Austausch. Dabei werden Methoden aus der systemischen Beratung genutzt, um Muster zu erkennen und Lösungsmöglichkeiten umzusetzen.



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

Raum 1

Hermannstraße 10
32130 Enger


Termine

Datum
1. Termin am 19.10.2022
Uhrzeit
09:30 - 12:45 Uhr
Ort
Ort: Hermannstraße 10, AWO-Zentrum Moorwiese; Raum 1
Datum
2. Termin am 26.10.2022
Uhrzeit
09:30 - 12:45 Uhr
Ort
Ort: Hermannstraße 10, AWO-Zentrum Moorwiese; Raum 1