Sie befinden sich hier:

Bestimmungen zum Datenschutz

 

Erläuterung zu Ihren Rechten aus dem Datenschutzgesetz
Durch die neuen Datenschutzgesetze verfügen Sie über bestimmte Schutz-Rechte, über die wir Sie hier gerne informieren. Dieses geschieht, um Ihnen die Ausübung Ihrer Rechte zu erleichtern.


Zweckbestimmung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, zu der die Empfänger bei Übermittlung Ihrer Daten berechtigt sind
Wenn Sie eine unserer Veranstaltungen besuchen, sind wir durch die für das Familienbildungswerk geltenden Rechts-grundlagen zur Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung Ihrer personen-bezogenen Daten verpflichtet. Der Zweck unserer Verarbeitungen besteht ausschließlich darin unsere Leistungen durchführen zu können. Weitere Zwecke gibt es nicht.
Wir bewahren Ihre Daten ausschließlich anhand der gesetzlichen Bestimmungen auf. Eine Nutzung der Daten darüber hinaus erfolgt nicht.


Auskunftsrecht
Wir erteilen Ihnen gerne auf Anfrage Auskunft zu den über Sie gespeicherten Daten (inkl. Zweck der Verarbeitung, Kategorien der verarbeiteten Daten, evtl. Empfänger bei Übermittlungen, Aufbewahrungsdauer).


Berichtigungsrecht, Einschränkung der Daten-verarbeitung und Löschrecht
Sie haben das Recht, dass wir Daten berichtigen oder auch löschen, sofern Sie dieses wünschen. Zudem haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Datenverarbeitung vornehmen zu lassen.


Datenübertragbarkeit
Für alle Daten, die wir auf Grund Ihrer Einwilligung verarbeiten, besteht das Recht, dass wir diese Daten auf Ihren Antrag hin in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bereitstellen.


Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht der Datenverarbeitung durch uns zu widersprechen. Dies hat Folgen für unser Vertrags- / Leistungsverhältnis, da die Anmeldung zu einer Veranstaltung die Erhebung und Speicherung von Daten erfordert. 


Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Sie haben das Rechte zur Beschwerde bei unserer Datenschutz-Aufsichtsbehörde. Die Kontaktdaten teilen wir Ihnen gerne mit.


Weitere Informationen zum Datenschutz bekommen Sie bei unserer Datenschutz-beauftragten:

AWO Kreisverband Herford e.V.
Datenschutzbeauftragte
Hermannstraße 10
32130 Enger, 
Telefonnummer (0 52 24) – 9 12 34 - 18